Pädagogische Hochschule

Kolloquium & eLecture: Antike Metamorphosen als Erklärungsmodell für Musikinstrumente und deren klangliche Wirkung

Mittwoch, 6. März 2019 - 18:00

 

Veranstaltung wegen eines familiären Zwischenfalls abgesagt!
=> Ein Verschiebedatum wird sobald wie möglich kommuniziert. Danke für Ihr Verständnis.

 

Österreich, PH Niederösterreich, Campus Baden, Mühlgasse 64, Baden bei Wien

Anmeldung zum kostenlosen  Livestream / eLecture bis  6.3.19, 12 Uhr an musikundmensch.ph@fhnw.ch

 

10a.jpgReferent: Dr. Hubert Gruber, Professor für Musikdidaktik an der Pädagogischen Hochschule NÖ

eLecture Co-Moderator: Prof. Walter Fikisz, Mediendidaktiker, Lehrender und Co-Moderator virtuelle PH an der PH NÖ

 

Werkzeuge zur Klangerzeugung gibt es seit es den Menschen gibt. Ursprünglich spielten kultische und magische Bedürfnisse eine wichtige Rolle. In den Metamorphosen des Ovid findet sich eine Erzählung der klassischen Antike, die dies in dramatischer Weise vor Augen führt. Und trotz Veränderungen und Entwicklungen hat dies scheinbar bis  zur heutigen Zeit nachhaltige Spuren hinterlassen.

Ein Musik & Mensch Kolloquium in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Niederösterreich.

 

0_facebook.png
Diese Veranstaltung ist auch auf facebook/phkultur.

Geben sie uns ein Feedback.

 

Kostenloser Livestream

Kommentare

Sehr geehrte Damen & Herren, liebe Interessierte der heutigen Veranstaltung,

Leider muss der Livestream aus Österreich wegen eines familiären Zwischenfalls des Referenten abgesagt werden.
Wir wünschen Herrn Gruber und seiner Familie viel Kraft und Energie in dieser ausserordentlichen Situation.

Gerne wird für den Livestream / eLecture ein neuer Termin vereinbart.
Alle Informationen dazu und zum Ablauf erhalten Sie sobald ein Ersatzdatum festgelegt wurde.
Für die Online-Umgebung empfehlen wir den kostenlosen Download von Adobe Connect.
Hier finden Sie den Link dazu: https://helpx.adobe.com/adobe-connect/connect-downloads-updates.html

Wir möchten Sie um Verständnis bitten und freuen uns sehr, wenn Sie an kommenden Veranstaltungen wieder Teil von Musik & Mensch sind.

Morgen um 19 Uhr findet im Kulturlokal Dampfschiff in Brugg (Schweiz) zum ersten Mal die bekannte Jam-Session All In Jam 2.1 (bisher in Basel) statt.
Nutzen Sie die Gelegenheit in entspannter Umgebung und professioneller Betreuung durch Musikpädagoge Axel Rieder mit dem eigenen Instrument zu musizieren.
Es wird kein musikalischen Mindestanforderungen vorausgesetzt. Den Flyer finden Sie im Anhang.

Mit herzlichen Grüssen aus der Schweiz,
Samuel Marti & Musik und Mensch - Team