Pädagogische Hochschule

22. Mai 2019 - 18:30

Muttenz, FHNW, Campus Muttenz, Raum 12.W.25, Hofackerstrasse 30

Das «Student Showcase» bietet Studierenden und Dozierenden der Musikpädagogik eine Plattform, ihre laufenden oder abgeschlossenen Arbeiten und Projekte aus Sek I & II zu präsentieren. Die Vielfalt der musikpädagogischen Zugänge aus Fachwissenschaft und Fachdidaktik steht dabei im Vordergrund.

2. Mai 2019 - 19:30

Windisch, FHNW, Campus Brugg-Windisch, Gebäude 6, Raum 6.0D13, Bahnhofsstrasse 6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

24. April 2019 - 18:00

Brugg, Kino ODEON, Bahnhofplatz 11

Dieser Dokumentarfilm bringt Hollywoods führende Komponisten und Komponistinnen zusammen, um dem Publikum einen privilegierten Ein- blick in die musikalischen Herausforderungen und das kreative Geheim- nis des bekanntesten Musikgenres der Welt zu geben: die Filmmusik.

*Anschließend an die Filmvorführung: Gespräch mit Olav Lervik im 1.Stock – Aperitif wird offeriert.

3. April 2019 - 13:00

Muttenz, FHNW, Campus Muttenz, Raum 12.W.26, Hofackerstrasse 30

Nach dem Mittagessen startet «Der Salon der Verrückten» in die vierte Runde und lädt alle Pioniere und Pionierinnen, Querdenkenden, FHNW Mitarbeitenden und sonstigen Interessierten der FHNW und darüber hinaus zum spontanen Austausch von verrückten und verrückenden Ideen bei Kaffee und Kuchen ein! Neu jetzt auch am Campus Muttenz!

27. März 2019 - 19:30

Windisch, FHNW, Campus Brugg-Windisch, Campusgalerie & Akademie für Bild und Ton, Bahnhofstrasse 6

Das Projekt untersucht die Möglichkeiten des kollaborativen künstlerischen Schaffens von Musik in der virtuellen Realität. Es wurden eine Multi-User-VR-Umgebung und drei virtuelle Instrumente entwickelt, um verschiedene Klänge zu erzeugen und zu gestalten. Die Musiker und Musikerinnen können sich frei bewegen und die Umgebung mit Klängen und Musik füllen.

7. März 2019 - 19:00

Brugg, Dampfschiff, Aarauerstrasse 26

Lust, ohne Zwang und Grundvoraussetzungen gemeinsam mit anderen Musik zu machen? Der vielseitige Musiker und Musikpädagoge Axel Rieder begleitet diesen Abend und lädt Dich zum intuitiven Musizieren und Jammen ein. Welche Instrumente und Personen aufeinandertreffen, bleibt eine Überraschung. (Bitte eigenes Instrument mitbringen. Für die Verstärkung eher leiser Instrumente ist gesorgt.)

6. März 2019 - 18:00

 

Veranstaltung wegen eines familiären Zwischenfalls abgesagt!
=> Ein Verschiebedatum wird sobald wie möglich kommuniziert. Danke für Ihr Verständnis.

 

Österreich, PH Niederösterreich, Campus Baden, Mühlgasse 64, Baden bei Wien

Anmeldung zum kostenlosen  Livestream / eLecture bis  6.3.19, 12 Uhr an musikundmensch.ph@fhnw.ch

Werkzeuge zur Klangerzeugung gibt es seit es den Menschen gibt. Ursprünglich spielten kultische und magische Bedürfnisse eine wichtige Rolle. In den Metamorphosen des Ovid findet sich eine Erzählung der klassischen Antike, die dies in dramatischer Weise vor Augen führt. Und trotz Veränderungen und Entwicklungen hat dies scheinbar bis  zur heutigen Zeit nachhaltige Spuren hinterlassen.

21. Februar 2019 - 18:00

Windisch, FHNW, Campus Brugg-Windisch, Gebäude 5, Raum 5.0B16, Bahnhofstrasse 6

Wandel ist notwendig, aber wie? Technologische Effizienzsteigerungen reichen nicht. Es braucht​ einen umfassenden Paradigmenwechsel, der uns hilft, uns vom lange eingeübten Prinzip des «grösser–schneller–mehr» zu befreien. Das ist primär eine geistige und soziale Aufgabe.

30. Januar 2019 - 19:30, 31. Januar 2019 - 19:30

Basel, Tinguely-Museum, Paul-Sacher Anlage 2

Reservation bitte an musikundmensch.ph@fhnw.ch.

Im Rahmen des Projekts «Schule macht Orchester» konfrontieren Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Kirschgarten und Musikerinnen und Musiker des Kammerorchesters Basel Haydns

Schöpfungsdrama mit Themen aus Naturwissenschaft, Religion, Philosophie und Geschichte.

30. Januar 2019 - 19:30, 31. Januar 2019 - 19:30

Basel, Tinguely-Museum, Paul-Sacher Anlage 2

Reservation bitte an musikundmensch.ph@fhnw.ch.

Im Rahmen des Projekts «Schule macht Orchester» konfrontieren Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Kirschgarten und Musikerinnen und Musiker des Kammerorchesters Basel Haydns

Schöpfungsdrama mit Themen aus Naturwissenschaft, Religion, Philosophie und Geschichte.