Startseite

Shakuhachi, Flöten und Elektronik – Traditionelle japanische Musik begegnet der Moderne

Donnerstag, 10. Januar 2013 - 19:30

AARAU, Alte Reithalle, Kasernenstrasse 20, Lageplan




Musiker:

Jürg Zurmühle, Shakuhachi

 

Stefan Keller, Flöte und Elektronik

S. Keller

J. Zurmühle

Flöteninstrumente sind wahrscheinlich die ältesten Blasinstrumente der Menschheit. Sie spielen in allen Kulturen eine zentrale Rolle.

Dieses Konzert ist eine Begegnung zwischen jahrhundertalter traditioneller japanischer Musik und moderner Flötenmusik. Stefan Keller schafft mit seinen Alt-, Bass-, Kontrabass- und Subkontrabassflöten und ausgefeilter Live-Elektronik raffinierte mehrschichtige Klangräume, pulsierende Rhythmen und erstaunliche mehrstimmige, unerhörte Flötensounds.

Mit der Musik der japanischen Bambusflöte, ihren langen, ruhigen Melodien und feinen differenzierten Klangmodulationen öffnet Jürg Zurmühle eine kontemplative Klangwelt. Die beiden Musiker begegnen sich: Sie spielen solistisch ihre eigene Musik, laden sich gegenseitig ein, um bei bestehenden Stücken mitzugestalten und improvisieren gemeinsam. Ein Spiel, bei dem sich sowohl die beiden Musiker wie auch die beteiligte Live-Elektronik immer wieder gegenseitig überraschen.

Eintrittspreis CHF 30.–. Für Studierende sowie Schülerinnen und Schüler ist der Eintritt bei sämtlichen Veranstaltungen frei. Die Platzzahl ist begrenzt.

Ein Abonnement für alle Veranstaltungen kann für CHF 200.– erworben werden.