Pädagogische Hochschule

European Music Portfolio – Sounding Ways into Mathematics

 


"European Music Portfolio - Maths: Sounding Ways into Mathematics" ist ein mit EU-Geldern unterstütztes Forschungs- und Entwicklungsprojekt, das von Prof. M. Cslovjecsek (PH FHNW, Professur für Musikpädagogik) in Kooperation mit Prof. Dr. Helmut Linneweber-Lammerskitten (PH FHNW, Professur für Mathematikdidaktik und ihre Disziplinen) geleitet wird. In Zusammenarbeit mit sieben europäischen Partnerinstitutionen wird ein Weiterbildungsangebot für europäische und schweizerische Lehrkräfte konzipiert, das die integrative Vernetzung der Fächer Mathematik und Musik fördert.


 


Das dreijährige Projekt sammelt, entwickelt und evaluiert hierzu Aktivitäten und Lernmaterialien für einen fächerübergreifenden Unterricht, der auf interdisziplinären und erlebnisorientierten Ansätzen fusst. Ein weiteres Ziel ist die Etablierung einer europäischen Austauschplattform, auf der Fachpersonen an der theoretischen Fundierung des fächerübergreifenden Unterrichtens arbeiten können.


Weitere Informationen: www.maths.emportfolio.eu


 




Materialien


EMP-Maths Handbuch für Lehrerinnen und Lehrer


 


teacher_handbook_cover1_0.jpg


    


    Das EMP-Maths Handbuch für Lehrerinnen und Lehrer...


 


  ...beschäftigt sich mit der Vernetzung von Mathematik und Musik,


  ...behandelt die Frage, warum Musik und Mathematik integrativ unterrichtet werden sollen,  ohne in die


     Falle zu laufen, Eines für den Nutzen des Anderen zu missbrauchen


  ...bietet eine Zusammenstellung von Unterrichtssequenzen, die in der Schule verwendet werden können.


 


 


 


 


NEU: Der Schweizer "EMP-Maths" Videochannel


 


unbenannt.png  


   Auf unserem Videochannel finden Sie ausgewählte Aufnahmen, die im Rahmen des  


   EMP-Maths Projektes entstanden sowie eine Reihe themenspezifischer Videos.


 

 

 



Mitwirkung im EMP-Maths Projekt


Das EMP-Maths Projekt steht allen interessierten Fach- und Lehrpersonen offen. Dabei können sowohl beschriebene Aktivitäten mit Klassen getestet oder eigene Ideen für den integrierenden Unterricht in Musik und Mathematik vorgeschlagen werden. Im November 2016 wird zudem die EMP-Maths Kollaborationsplattform eröffnet, die Zugriff auf die entwickelten Unterrichtseinheiten erlaubt.


 


Angebote für Lehrpersonen und Schulen


Die nächsten Weiterbildungen für Lehrpersonen in der Schweiz finden am Mittwoch 8.3. und Samstag 13.5.2017 in Solothurn statt. Gerne erstellen wir auch massgeschneiderte Kurse für Schulen und Lehrerteams. Die Kontaktperson ist markus.cslovjecsek@fhnw.ch

 


Projektteam


Prof. Markus Cslovjecsek (Projektleiter)


Prof. Dr. Helmut Linneweber-Lammerskitten


Dr. Martin Guggisberg


Andres Richard


Samuel Inniger


Daniel Hug


Kooperationspartner


Prof. Dr. Maria Spychiger,  Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt, Deutschland


Prof. Dr. Rose Vogel, Goethe Universität Frankfurt, Deutschland


Dr. Laia Viladot, Universitat Autonoma Barcelona, Spanien


Dr. Maria Argyriou, Greek Association of Primary Music Teachers (GAPMET), University of Rodes, Griechenland


Dr. Raluca Sassu, Universitatea “Lucian Blaga” din Sibiu, Rumänien


Dr. Slavka Kopcakova, University of Presov (Prešovská Univerzita v Prešove), Slovakei


Prof. Dr. Graham Welch and Caroline Hilton, University College London, Institute of Education, Grossbritannien


 


Links, Kurse und erschienene Beiträge auf schulfachmusik.ch