Pädagogische Hochschule

Der Umgang mit Heterogenität in der Schule ist immer schon ein brisantes Thema der schulpädagogischen Diskussion gewesen.

Alle einbeziehen - das geht!

Singt die Amsel, trompetet der Elefant?

Sendung auf SRF1 zum Thema "Macht Musik schlau" von 15.07.2009

Die Entwicklung des Kindes hat entscheidende Einflüsse auf musikalisches Lernen.

ein Tempo zu halten ist von körperlichen Reifungsprozessen abhängig

Vortrag von Andreas Hoffmann-Ocon (Musikdidaktisches Kolloquium vom 13.12.08)

Was sind Prinzipien und Orientierungen, welche Aufgaben habe sie im musikpädagogischen Diskurs?

Schulräume sind Rahmenbedingungen für das Lehren und Lernen.

Hängt die Musikalität eines Kindes von der Erziehung und Förderung ab, oder ist sie von Natur aus angeboren?