Pädagogische Hochschule

Instrumentalunterricht

Kontextstudien Instrumentalunterricht
(für alle Studierenden im Studiengang Sek I integriert) 

Studierende der Studienvariante «SEK I integriert» können im Bereich Kontextstudien kostenlosen und kreditierten Instrumentalunterricht belegen. Der Unterricht erstreckt sich über 2 Semester. Es werden 3 ECTS angerechnet, welche nach Abschluss des zweiten Semesters gutgeschrieben werden.

  • Wer im Herbstsemester (HS) mit dem Unterricht beginnt, meldet sich für Teil 1 an, im darauf folgenden Frühlingssemester (FS) dann für Teil 2. Bei Beginn im FS zuerst Teil 2, dann Teil 1.
  • Kontextstudien Instrumentalunterricht darf nur einmal besucht werden, ein Wechsel des Instrumentes ist nicht möglich.
  • Anmeldungen für weitere Instrumente werden von der Zentralen Studienadministration gelöscht.
  • Studierende mit dem Studienfach Musik, dürfen Kontextstudien Instrumentalunterricht auch besuchen.
  • Studierende, welche bereits 2 Semester Instrumentalunterricht über Kontextstudien bezogen haben, können danach freiwilligen Instrumentalunterricht buchen; siehe weiter unten.

Hinweis: Anmeldungen sind nur im ersten Belegungsfenster möglich.
Modulausschreibungen: Ausschreibung HS 2015

Schulpraktisches Instrumentalspiel und Stimmbildung/Sologesang
(für Studierende mit Studienfach Musik ISek integriert)

Studierende mit dem Studienfach Musik beachten bei der Semesterplanung, dass die Module Fachwissenschaft Musik 4.1 (Instrument) und Fachwissenschaft Musik 4.2 (Sologesang) aufgeteilt sind auf je 4 Teil-Module (Teil 1 von 4 / Teil 2 von 4 / Teil 3 von 4 / Teil 4 von 4) mit jeweils einer halben Wochenlektion. Pro Semester werden alle Teil-Module in ESP aufgeschaltet. Es kann in folgenden Varianten studiert werden:

  • in 4 Semestern: jeweils eine halbe Wochenlektion (je 1 Teil-Modul)
  • in 2 Semestern: jeweils eine ganze Wochenlektion (je 2 Teil-Module)
  • in 3 Semestern: 2 Semester jeweils eine halbe Wochenlektion (je 1 Teil-Modul), 1 Semester eine ganze Wochenlektion - Belegung von 2 Teil-Modulen)

Hinweis: Anmeldungen sind nur im ersten Belegungsfenster möglich.
Modulausschreibungen: HS15 - W 4.1 (Instrument) - HS15 FW 4.2 (Sologesang)

Freiwilliger Instrumentalunterricht
(für alle Studierenden)

Studierende der PH FHNW haben die Möglichkeit, freiwilligen Instrumentalunterricht zu belegen. Dieser Unterricht ist kostenpflichtig. Es kann ein neues oder ein zusätzliches Instrument erlernt oder die Unterrichtszeit auf einem bekannten Instrument verlängert werden.
Weitere Informationen und Anmeldeformular unter: web.fhnw.ch/plattformen/mystudiportal/inhalte/dienste/studium-leben/kultur-sport/freiwilliger-instrumentalunterricht

Organisation/Stundenplan

Für die Festlegung des Stundenplans meldet sich der zugeteilte Dozent vor Semesterbeginn.
Bei Fragen zum Instrumentalunterricht wenden sie sich an die Koordinatorin regula.peter@fhnw.ch.